Oktober 2017

Veranstaltung

Friedrich Merz, Vorsitzender, Atlantik-Brücke

"The New Normal? Trump, Brexit, und die deutsche Außenpolitik"

16.10.2017

Düsseldorf

Das Jahr 2017 ist ein Jahr der Irritationen. Seit der Wahl Donald Trumps hat es Europa mit einem Präsidenten zu tun, der grundlegende Orientierungen des westlichen Ordnungsmodells ins Wanken bringt. Der Umgang mit einer US-Administration, deren Ton rauer und deren außenpolitischer Kurs unberechenbarer geworden ist, stellt die westlichen Bündnispartner vor völlig neue Herausforderungen. Zugleich erstarken auch in Europa die nationalistischen und isolationistischen Kräfte. An diesem Abend soll es darum gehen, ob Europa sich mit diesem „Status quo“ abfinden muss, oder sein Schicksal selbst in die Hand nehmen und zu einer Position neuer Stärke finden kann.    

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitglieder und Young Leaders-Alumni der Atlantik-Brücke.