Western values. A transatlantic conversation.

Stimmen zur Demokratie

Interviewreihe westliche Werte

In diesen wechselhaften und herausfordernden Zeiten für die transatlantische Partnerschaft haben wir Politiker, Künstler und Unternehmer von beiden Seiten des Atlantiks gebeten, mit uns über Werte zu sprechen. Die Demokratie ist ein entscheidender Teil westlicher Werte – und wird oft besonders von denen geschätzt, die ein Leben ohne sie ertragen mussten. Über ihre persönlichen Erfahrungen und Ansichten zur Demokratie sprechen Botschafterin Emily Haber, die ehemaligen Kongressabgeordneten Jeff Miller und Jim Moran, die Lantinx-Aktivistin Paola Ramos, der Unternehmer Sebastian Funke und R.R. Reno, Redakteur des Magazins „First Things“.

Dieser Film ist der dritte von vier. Die Serie ist Teil des Deutschlandjahres.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.