Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Interseite sicher fühlen. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt werden und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

Die nachfolgenden Hinweise geben einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Atlantik-Brücke e.V.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die
Atlantik-Brücke e.V., Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin, Tel.: 030/2039830.

Bei allen Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen Christopher Becker: c.becker@atlantik-bruecke.org

Ihre Daten

Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben, verarbeiten, speichern und nutzen personenbezogene Daten nur dann, wenn dies für die Bereitstellung eines Dienstes notwendig ist, zur Optimierung und zum Schutz unseres Angebots und wenn Sie diese freiwillig eingeben, zum Beispiel bei der Registrierung für den Newsletter oder bei der Kontaktaufnahme.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, erhebt unserer Webserver standardmäßig Daten über jeden Zugriff auf das Angebot, sogenannte Serverlogfiles wie der Name der abgerufenen Internetseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs die zuvor besuchte Seite oder auch die Erkennungsdaten des verwendeten Browsertyps oder Betriebssystems. Wir verwenden diese Daten nur für statistische Auswertungen zu unseren Geschäftszwecken, zur Sicherheit und zur Optimierung unseres Angebotes. Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, dies im Rahmen der Vertragsabwicklung und unseres Dienstleistungsangebots erforderlich ist und wir an der Weitergabe ein berechtigtes Interesse oder sie ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben. Wenn wir uns externer Dienstleister bedienen, wurden diese von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Daten mit Hilfe technischer und betrieblicher Sicherungen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Alle unsere Mitarbeiter sind schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung, damit Ihre Daten bestmöglich geschützt werden. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, ein Recht auf Löschung oder Sperrung, wenn Sie wünschen, dass wir Ihre Daten nicht mehr speichern oder ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir diese unrichtig gespeichert haben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Bei allen Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen Christopher Becker: c.becker@atlantik-bruecke.org

Unser Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden, speichern wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und nutzen diese mit Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Versand des Newsletters. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mailadresse missbraucht und sich ohne Ihr Wissen für den Newsletter-empfang anmeldet.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Cookies

Auf unserer Internetseite werden sogenannte Cookies verwendet, damit wir unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer gestalten können. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Internetseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, andere werden auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen, damit wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen. Sie können den Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen von Cookies aktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Matomo

Wir benutzen den Open-Source-Webanalysedienst Matomo [ehemals Piwik] zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert und die erfassten Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie in Ihrem Browser die „Do not Track“ Einstellung aktiviert haben, dann werden keine Daten durch Matomo gespeichert.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Klicken Sie den folgenden Link, um die Matomo-Webanalyse auf den Internetseiten der Atlantik-Brücke e.V. unterbinden.

Ihr Besuch auf unserer Internetseite wird aktuell nicht von der Webanalyse Matomo erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Ihr Besuch auf unserer Internetseite wird aktuell von der Webanalyse Matomo erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch erfasst wird.


Google Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden und die beim Aufruf einer Seite in Ihr Browsercache geladen werden, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Soziale Medien

Auf der Internetseite der Atlantik-Brücke e.V. ist teilweise die Möglichkeit gegeben, einzelne Seiten in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und LinkedIn mittels sogenannter Share-Buttons zu teilen. Über diese Plugins, die Sie am Logo des jeweiligen Unternehmens erkennen, können auch personenbezogene Daten an diese externen Anbieter gelangen und von diesen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke haben und diese auch nicht kontrollieren können.

Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes bei den externen Social-Media-Plattformen und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen können auf den Internetseiten der jeweiligen Unternehmen eingesehen werden:


Kontakt

Bei allen Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen Christopher Becker: c.becker@atlantik-bruecke.org

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.