“Future War and the Defence of Europe“ – Ein Gespräch mit den Autoren
Buchvorstellung

“Future War and the Defence of Europe“ – Ein Gespräch mit den Autoren

Frederick Ben Hodges und Prof. Dr. Julian Lindley-French

Dienstag, 15. Juni 2021
16:00 - 17:00 Uhr

Virtuelle Diskussion

Die Autoren stellen ihr Buch “Future War and the Defence of Europe” vor:

Frederick Ben Hodges, Pershing Chair, Center for European Policy Analysis

und

Prof. Dr. Julian Lindley-French, Chair, AlphenGroup

Future War and the Defence of Europe analysiert aus einem ganz neuen Blickwinkel, wie Frieden und Sicherheit in Europa, einem Kontinent, der seit 1914 zwei verheerende Kriege hinter sich hat, dauerhaft garantiert werden können. Die Corona-Pandemie und ihre globalen Nachwirkungen bildet den Ausgangspunkt für das Buch, das Geschichte, Strategie, Politik und Technologie zu einem überzeugenden analytischen Narrativ verbindet. Die Autoren stellen detailreich die enormen Herausforderungen dar, vor denen Europa und seine Verbündeten stehen. Die Autoren brechen mit veralteten Ansichten über die Verteidigung Europas, die Rolle der sich schnell verändernden transatlantischen Partnerschaft, NATO, die EU und ihre Mitgliedstaaten. Herzstück des Buches ist eine radikale Vision für eine zukünftige Europäische Verteidigungspolitik, die auf Technologie setzt, um eine neue Atlantische Allianz organisiert ist und aus einer innovativen public-private Partnerschaft besteht. Die Autoren stellen klar, dass Europa sich keine Illusionen machen sollte: Wenn es nicht deutlich mehr für seine eigene Sicherheit tut, laufen sie Gefahr, alles in einem Strom aus Hybridkrieg, Cyberkrieg, und Hyperwar zu verlieren.

Future of War and the Defence of Europe von Gen. John R Allen & Lt Gen. Ben Hodges  & Prof. Julian Lindley-French (Oxford: Oxford University Press)/Deutsche Edition Sept 2021 (Stuttgart: Franckh Kosmos)

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitglieder und Young Leaders-Alumni der Atlantik-Brücke.
Um sich für diese Veranstaltung anzumelden, loggen Sie sich bitte ein.
Zum Login

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.