Mitgliederreise 2023

Mitgliederreise 2023

Sonntag, 29. Oktober 2023 - Freitag, 03. November 2023


Seattle, WA und Vancouver, BC

Die diesjährige Mitgliederreise führt die Delegation in die Städte Seattle und Vancouver an der nordamerikanischen Westküste. Im Mittelpunkt stehen bei der Reise die Themen Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie neue Technologien. Darüber hinaus wird die Delegation mit politischen EntscheidungsträgerInnen ins Gespräch kommen, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren.

Der pazifische Raum gewinnt für Nordamerika seit Ende des Kalten Krieges und durch den wirtschaftlichen Aufstieg Chinas immer mehr an Bedeutung. Während der Präsidentschaft von Barack Obama verlagerten die USA einen Großteil ihres außen- und wirtschaftspolitischen Interesses in diese Region. Mit der Naval Base Kitsap bei Seattle und einer Vielzahl internationaler Unternehmen aus der Luftfahrts- und Verteidigungsbranche kommt der Region eine besondere sicherheitspolitische Bedeutung zu. Im zweiten Teil der Reise begeben wir uns nach Vancouver. Kanada ist als Pazifik-Anrainerstaat und spätestens seit der Veröffentlichung der kanadischen Indopazifik-Strategie im letzten Jahr dabei, seine sicherheits- und wirtschaftspolitische Ausrichtung an die realpolitischen Gegebenheiten anzupassen.

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Atlantik-Brücke.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.