Außen- und Sicherheitspolitik

“The Transatlantic Alliance Post Brexit”

Diskussion mit Sir Malcolm Rifkind
Diskussion mit Sir Malcolm RifkindFoto: Atlantik-Brücke
Foto: Atlantik-Brücke

Sir Malcolm Rifkind, von 1992-1995 Verteidigungsminister und von 1995-1997 Außenminister des Vereinigten Königreichs, war am 27. Februar bei der Atlantik-Brücke in Berlin zu einem Gespräch über „The Transatlantic Alliance Post Brexit“ zu Gast. Sir Malcolm sprach über Verteidigungsausgaben, die Haltung des Westens gegenüber Russland und China und die Zukunft der Europäischen Union.

Hier die fünf zentralen Zitate aus dem Gespräch mit Sir Malcolm:

1. „There is no isolationist trend in the UK, and no one wants to lose the internationalism which has been part of our [UK] thinking for the last 200 years.“
2. „If the EU fails, the person who will be most delighted is Putin. The Chinese simply don’t pay as much attention. But don’t forget: for 18 of the last 20 centuries, China has had the largest economy in the world.“
3. „What causes me most concern is the possible fragmentation of the European Union.“
4. „The UK referendum result was an accident waiting to happen.“
5. „One of the EU’s biggest issues is how it will reconcile enlarged integration with the democratic deficit.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.