Konferenzen

Die Atlantik-Brücke führt eine Reihe von Konferenzen zu wirtschafts- und außenpolitischen Themen durch. Hochrangige Vertreter aus der deutschen und amerikanischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, den Medien und den Streitkräften nehmen daran teil.

Deutsch-Amerikanische Konferenzen
Gemeinsam mit ihrer amerikanischen Schwesterorganisation, dem American Council on Germany, führt die Atlantik-Brücke jährlich eine Konferenz zu aktuellen transatlantischen Themen mit hochrangigen Rednern durch. Die Konferenzen finden abwechselnd in Deutschland und den USA statt.
... mehr
Expertengespräche mit dem U.S. European Command
Die Gespräche mit dem U.S. European Command führt die Atlantik-Brücke seit 1990 jährlich in Berlin durch. Ziel ist es, einen vertraulichen Rahmen zu schaffen, in dem sich die Befehlshaber der in Europa stationierten amerikanischen Teilstreitkräfte – Armee, Luftwaffe, Flotte und Marineinfanterie – und der Generalinspekteur der Bundeswehr mit seinen Generälen und Admirälen mit weiteren Experten zu aktuellen sicherheitspolitischen Fragen austauschen können.
... mehr
Deutsch-Kanadische Konferenzen
Im Jahr 1986 bezog die Atlantik-Brücke Kanada in ihre transatlantischen Programme ein. Seitdem werden jährliche Deutsch-Kanadische Konferenzen abwechselnd in Deutschland und Kanada durchgeführt. Aktuelle außen-, wirtschafts- und sicherheitspolitische Fragen von beiderseitigem Interesse stehen ebenso auf der Tagesordnung wie bilaterale Themen.
... mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.