Dr. h.c. Edelgard Bulmahn

Stellvertretende Vorsitzende


Ausbildung

  • 1972 Abitur, Aufbaugymnasium Petershagen
  • 1978 erstes Staatsexamen, 1980 zweites Staatsexamen
  • bis 1987 Studienrätin


Bundestag

  • seit 1987: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1987-1990: Stellvertretende Vorsitzende der Enquetekommission für Technikfolgenabschätzung
  • 1990-1994: Stellvertretende Sprecherin der Arbeitsgruppe für Forschung und Technologie
  • 1994-1996: Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Wissenschaft, Forschung, Technologie und Technikfolgenabschätzung
  • 1996-1998: Sprecherin der SPD-Fraktion für Bildung und Forschung
  • 1998-2005: Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • 2005-2009: Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie
  • seit 2009 Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • 2011-2013 Sprecherin der SPD Fraktion in der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages
  • seit Oktober 2013: Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags


Partei

  • seit 1969: Mitglied der SPD
  • seit 1993: Mitglied im Parteivorstand der SPD
  • 1998-2003: Landesvorstand der SPD Niedersachsen
  • 1995-2011: Vorsitzende des Wissenschaftsforums der Sozialdemokratie


Mitgliedschaften

  • Senatorin der Stiftung Niedersachsen
  • Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Deutschen Telekom Stiftung
  • Mitglied im Kuratorium des DIW Berlin
  • Kuratorium der Humboldt Universität Berlin
  • Stiftungsrat der Berghof Stiftung für Konfliktforschung
  • Schirmherrin der Linden-Limmer-Stiftung, Hannover
  • Kuratorium der VDMA Impuls-Stiftung
  • Vorsitzende Gesellschaft für Denkmalpflege in Niedersachsen e.V., Hannover

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Atlantik-Brücke RECAP.